MARINER Rettungsbojenlicht mit Batterien -SOLAS-

Selbstzündendes, elektrisches Nachtlicht für Rettungsringe zur Positionsmarkierung bei Dämmerung / Dunkelheit
3-1003 000

tl_files/pyropol/Uebungsordner/CE ohne Nr. Flagge Steuerrad Komplett.JPG

 

 

Das MARINER Rettungsbojenlicht, zugelassen nach SOLAS/MED, wurde speziell für die Verbindung mit einem Rettungsring zur Positionsmarkierung bei Such- und Rettungsaktionen in der Dämmerung / Dunkelheit entwickelt und funktioniert auch sicher auf treibstoff- oder ölbedecktem Wasser. Die Aktivierung erfolgt nach dem Überbordwerfen automatisch durch das Aufrichten des Gerätes im Wasser. Die Abwurfhöhe ist bis zu 60 m geprüft (SOLAS erfordert lediglich 30 m).

Hochwertige Komponenten wie ein robuster Kunststoffschwimmkörper, ein Messing-Batterierohr, sowie ein Schaltrelais mit Neigungsschalter und eine Spezial-Glühlampe garantieren eine sichere Funktion und lange Haltbarkeit. Im Bedarfsfall können einzelne Komponenten problemlos ersetzt werden. Bereits seit Jahrzehnten hat sich dieses Qualitätsprodukt „Made in Germany“ aus dem Hause PyroPol im weltweiten Einsatz bewährt.

Das MARINER Rettungsbojenlicht leuchtet für eine Dauer von 2 Stunden bei einer Lichtstärke von mind. 2 Candela. Die Lieferung erfolgt mit Batterien (5 Monozellen 1,5V LR20). Zur Montage an Bord stehen zwei Typen von Halterungen als Zubehör zur Verfügung.

 
 E I G E N S C H A F T E N
• Zur Positionsmarkierung eines Rettungsringes • Verbindung zum Rettungsring mit Hilfe
  der mitgelieferten, schwimmfähigen
  3,0 m Polypropylen-Leine
• Sicherer Einsatz auch auf treibstoff- oder
  ölbedecktem Wasser
• Automatische Aktivierung nach Abwurf • Hochwertige Komponenten
• Abwurfhöhe bis maximal 60 m • Ersatzteile-Service
• Dauerlicht weiß • Zugelassen nach SOLAS 74/83 + Erweiterungen
• Laufende Funktionskontrolle möglich • Lieferbar mit Halterung (siehe Zubehör)
 
 Z U B E H Ö R
• Halterung KUNSTSTOFF (Art.-Nr.: 1003 010) • Halterung EDELSTAHL (Art.-Nr.: 1003 020)
 
 I N B E T R I E B N A H M E  &  H A N D H A B U N G
Das MARINER Rettungsbojenlicht ist nach Auslieferung mit wenigen Handgriffen einsatzbereit:
1. Kappe abschrauben
2. Relais herausnehmen
3. Pappscheibe entfernen
4. Relais einsetzen
5. Kappe festschrauben
 
Zur Sicherstellung der geforderten Leistungsfähigkeit empfehlen wir die Verwendung nachfolgend aufgeführter Batterien: Panasonic, Duracell oder VARTA

ACHTUNG:
Das MARINER Rettungsbojenlicht ist im Ruhezustand über Kopf zu lagern (Kappe nach unten).
Die Aktivierung erfolgt automatisch durch das Aufrichten im Wasser.

 
 G E W Ä H R L E I S T U N G
Bei bestimmungsgemäßer Verwendung gewähren wir eine Garantie von 24 Monaten.
 
 Z U L A S S U N G E N
Entspricht SOLAS 74/83 + Erweiterungen, IMO Resolution MSC.81(70) + Erweiterungen,
Schiffsausrüstungsrichtlinie (MED) 96/98/EG in der jeweils geltenden Fassung, BGV 421.001
 
 T E C H N I S C H E  D A T E N
Abmessungen: 395 x 96 mm Leuchtdauer: mind. 2 Stunden
Gewicht: 0,500 kg (ohne Batterien)1,200 kg (mit Batterien) Lichtstärke: mind. 2 Candela
Abwurfhöhe: bis max. 60 m
Aktivierung: Selbständig durch Neigungsschalter Glühlampe: E10 - 4V - 0,6A (2,4W)
Batterien: 5 Monozellen 1,5V LR20
 
inkl. MwSt. zzgl. Versand

Zurück